Bilderstrecke: Die Entstehung der „Deck 13“ Sweatjacke

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalenIn den Bilderstrecken möchte ich dir zeigen, wie ich bei meinen Arbeiten vorgehe, in welcher Reihenfolge ich die Arbeitsschritte vollziehe und wie so langsam das fertige Werk entsteht.

Die einzelnen Schritte kommentiere ich dabei so gut es geht, damit man sie nachvollziehen kann.

Beginnen möchte ich dabei mit einer kurzen Beschreibung des Projekts und einer Auflistung der benötigten Materialien.

Los geht`s.

Die „Deck 13“ Sweatjacke

Bei Deck 13 handelt es sich um ein deutsches Spieleentwicklerteam, das besonders für Spiele wie Ankh, Lords of the Fallen oder The Surge bekannt ist. Viel interessanter ist allerdings ihr Logo: Ein stilisiertes Segelschiff. Dieses Logo wollte mein Mann gerne auf einer Jacke haben. Kein Problem. Da es sich nicht um ein wirklich kompliziertes oder aufwändiges Motiv handelt, hatte ich mich entschlossen, es einmal groß auf den Rücken zu malen und in einer kleinen Version noch auf die Vorderseite.

Für ein solches Vorhaben ist es immer wichtig, dass noch kein Herstellerlogo auf der Jacke ist. Denn genau an die Stelle, wo sich dieses oftmals befindet, wollte ich das kleine Schiff malen. Glücklicherweise hatte die auserkorene Jacke keinerlei solcher Spielereien und konnte direkt neu gestaltet werden. Das Logo ist einfarbig, ohne Schnörkel und war sehr schnell übertragen und gemalt. Lediglich die Größe für Vorder- und Rückseite der Jacke musste ich am Rechner anpassen. Ansonsten ist dieses Logo auch für Stoffmalanfänger super geeignet.

Benötigte Materialien
  • Sweatjacke in blau ohne Herstellerlogo auf der Brust
  • Stoffmalfarbe für dunkle Stoffe: Weiß
  • Vorlage
  • Pinsel, Wasser, Brett, Mischpalette
  • Kopierpapier

Die einzelnen Arbeitsschritte in chronologischer Reihenfolge beginnen mit der Übertragung des Motivs und münden dann im Auftrag der unterschiedlichen Farbschichten.

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Angefangen habe ich auch bei diesem Projekt wie immer mit der Übertragung des Motivs auf den Stoff. Nach dem Ermitteln der richtigen Position beschwere ich Vorlage und Kopierpapier mit einem schweren Tesaabroller, damit nichts verrutschen kann.

Mehr zum Übertragen des Motivs auf den Stoff habe ich dir im dazu passenden Beitrag beschrieben.

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Je weicher das zugrundeliegende Material – in diesem Fall eine Jacke aus dickem Sweatstoff – desto mehr drückt man beim Übertragen durch Vorlage und Kopierpapier. Ein bisschen Fingerspitzemgefühl ist dabei gefragt, damit nicht alles zerreißt und man nachher auf dem Stoff trotzdem noch etwas erkennen kann.

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Wie man sieht, ist aber alles gut zu erkennen. Das Motiv ist relativ simpel und dementsprechend auch schnell gemalt.

 

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Da es hier schwer zu sagen ist, was der schwierige und was der leichte Part ist, fange ich einfach bei den größeren Flächen an. Außerdem arebite ich mich diesmal grob von der Mitte aus vor, da ich die Jacke ja jederzeit drehen kann.

 

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Und schon ist das Schiff schon so gut wie fertig. Warum ich hier das mittlere Segel bis zum Schluss vergessen habe, weiß ich nciht mehr so genau. Einen tieferen Sinn hatte es wohl eher nicht. Allerdings wird das Schiff noch wenigstens einen Anstrich benötigen, damit das Weiß schön deckt.

 

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Und nach dem zweiten Anstrich sieht es gleich nochmal besser aus. Das Segel sieht nur auf dem Foto etwas scheckig aus. Im Original ist alles ebenmäßig. Damit ist die Rückseite der Jacke auch schon fertig. Dieses Motiv hat mich nicht mla einen Vormittag gekostet.

 

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Jetzt ist die Vorderseite dran. Hier ist das Motiv ein ganz kleines bisschen „aufwändiger“ – aber nur, weil es kleiner ist und etwas mehr Fingerspitzengefühl verlangt.

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Nach dem Übertragen empfiehlt es sich, noch einen Blick unter das Kopierpapier zu riskieren, damit man nichts vergessen hat.

 

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Nur mit Augenmaß schön gerade geworden.

 

Bilderstrecke Deck 13 Jacke Logo Segelschiff - Stoff bemalen

Und dann ist die Vorderseite auch schon fertig. Da ich so schnell durch war mit dem Schiff, habe ich zwischendurch tatsächlich keine Fotos gemacht. Anhand dieses logos kann man aber schön erkennen, dass man auch mit kleinem Aufwand ein tolles Ergebnis erzielen kann. Und meinem Mann gefällts – das ist die Hauptsache!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up