Bilderstrecke: Die Entstehung des „Findus“ Shirts

Findus T-Shirt - Stoffe bemalenIn den Bilderstrecken möchte ich dir zeigen, wie ich bei meinen Arbeiten vorgehe, in welcher Reihenfolge ich die Arbeitsschritte vollziehe und wie so langsam das fertige Werk entsteht.

Die einzelnen Schritte kommentiere ich dabei so gut es geht, damit man sie nachvollziehen kann.

Beginnen möchte ich dabei mit einer kurzen Beschreibung des Projekts und einer Auflistung der benötigten Materialien.

Los geht`s.

Das Findus-Shirt

Dieses Shirt war mal wieder als Geschenk gedacht. Da der Wunsch nach einem Findus auf dem T-Shirt schon feststand, war ich in der Themenauswahl etwas beschränkt.

Lediglich das konkrete Motiv oblag meiner Entscheidung.

Benötigte Materialien
  • grünes Shirt
  • Stoffmalfarben für helle Stoffe
  • Kopierpapier
  • Vorlage
  • Pinsel, Wasser, Brett, Mischpalette

Die einzelnen Arbeitsschritte in chronologischer Reihenfolge beginnen mit der Übertragung des Motivs und münden dann im Auftrag der unterschiedlichen Farbschichten.

Findus T-Shirt - Stoffe bemalen

Bei Findus habe ich mich entschlossen, die Konturen erst im Nachhinein zu malen. Leider sind so ein paar nicht so schöne Lücken im Motiv entstanden. Auf die Entfernung fallen sie aber nicht ins Gewicht.

Findus T-Shirt - Stoffe bemalen

Die grüne Hose hebt sich zwar einerseits nicht so gut vom Grün des Shirts ab, auf der anderen Seite passt es irgendwie doch sehr gut dazu.

Findus T-Shirt - Stoffe bemalen

Manchmal fällt einem während des Malprozesses tatsächlich auf, wenn etwas nicht so klug war. Hier habe ich schnell geschaltet und jetzt beim Pilzmännchen die Konturen zuerst gemalt.

Findus T-Shirt - Stoffe bemalen

Das Bild ist eigentlich nicht sonderlich komplex oder aufwändig, aber durch die Farbverläufe und unterschiedliche Farbgebung gewinnt es deutlich an Plastizität dazu.

Findus T-Shirt - Stoffe bemalen

Das fertige Motiv – den Boden habe ich weggelassen, da mir das Motiv so stimmig erschien. Das Geschenk kam übrigens super an!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up