Bilderstrecke: Die Entstehung des „Lurch of us“-Shirts

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's PlayIn den Bilderstrecken möchte ich dir zeigen, wie ich bei meinen Arbeiten vorgehe, in welcher Reihenfolge ich die Arbeitsschritte vollziehe und wie so langsam das fertige Werk entsteht.

Die einzelnen Schritte kommentiere ich dabei so gut es geht, damit man sie nachvollziehen kann.

Beginnen möchte ich dabei mit einer kurzen Beschreibung des Projekts und einer Auflistung der benötigten Materialien.

Los geht`s.

Gronkhs „Lurch of us“-Shirt

Seit vielen Jahren sind die Let’s Plays von Gronkh Teil meines Lebens. Als kleiner Tribut musste irgendwann natürlich auch ein Gronkh Shirt her.

Aber wer wäre ich, wenn ich es nicht einfach selbst malen würde. 🙂 Nachdem ich schon das ein oder andere Shirt geschenkt bekommen hatte, brauchte ich also ein Motiv, dass ich noch nicht hatte. So fiel meine Wahl auf das „Lurch of us“-Shirt.

Passenderweise ist das zugrundeliegende „The Forest-LP“ eines meiner liebsten. Also gesagt, getan.

Als kleiner Hinweis sei noch gegeben, dass die Schrift das Leichteste an diesem Shirt war. Die vielen Details an Gronkhs Konterfei waren sehr zeitintensiv und erforderten eine ruhige Hand.

Vom Ergebnis bin ich aber sehr begeistert und es ist inzwischen eins meiner Lieblingsshirts, das mich auch schon auf die Gamescom begleitet hat.

Benötigte Materialien
  • T-Shirt in Olivgrün
  • Stoffmalfarben für helle und dunkle Stoffe
  • Kopierpapier
  • Vorlage
  • Pinsel, Wasser, Brett, Mischpalette

Die einzelnen Arbeitsschritte in chronologischer Reihenfolge beginnen mit der Übertragung des Motivs und münden dann im Auftrag der unterschiedlichen Farbschichten.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Nach dem Übertragen des Motivs war die Schrift das erste, was ich gemalt habe. Treu dem Motto: Vom Einfachen zum Komplexen!

Im Gegensatz zur Gronkh-Figur war die Schrift wirklich einfach. Natürlich sollte man auf eine saubere Linienführung achten, aber T-Shirt Stoff ist bei so etwas auch immer sehr gnädig. Es ist deutlich leichter, schöne und gerade Linien auf Shirts zu malen, als auf Pullovern.

Je dicker der Stoff, desto schwieriger wird es. Also sollte man für komplizierte und komplexe Motive lieber dünnere Stoffe wählen.

Aber gerade so ein auf den ersten Blick „sachlicher“ Font ist besonders angenehm zu malen: keine Schnörkel, keine kleinen Ecken und Kanten. Eine runde Sache also.

Beim Übertragen des Motivs war bei Gronkh auf der anderen Seite sehr viel mehr Feingefühl gefragt. Damit man hinterher noch alle Details gut erkennen kann, muss man sich hier entsprechend Zeit lassen.

Mehr zum Übertragen des Motivs auf den Stoff habe ich dir im dazu passenden Beitrag beschrieben.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Die Konturen entstehen. Auf hellem Stoff kann man ganz einfach mit Schwarz arbeiten. Die Schrift sollte schon getrocknet sein, damit nichts verwischt. Außerdem braucht man jetzt eine ruhige Hand, um die Konturen schön fein hinzubekommen.

Kleine Info am Rande: Ich bemale jetzt seit inzwischen bestimmt 17 Jahren Stoffe. Erwarte nicht, dass die Konturen bei dir direkt so ordentlich aussehen. Da steckt sehr viel Erfahrung und noch mehr Übung drin! Ich habe auch lange gebraucht, bis ich Konturen so ordentlich malen konnte.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Die Konturen sind fertig. Die gelben LInien, die jetzt noch nicht gemalt sind, sind entweder keine Konturen oder sollen keine bekommen. Die Seile wären für Extra-Konturen zu dünn gewesen. Man hätte hinterher nichts mehr erkennen können.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Jetzt muss das Motiv nach und nach mit Leben gefüllt werden. Fangen wir mal mit dem Gelb der Lurch-Augen an. 🙂 Survival!

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Wir arbeiten uns auf der Farbpalette weiter vor: Es folgen die Orange- und Rottöne. Der Farbverlauf der Flugzeugaxt ist gut gelungen. Sieht fast aus, wie das Original.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Als nächstes kommen die Brauntöne: Haare, Bart und die Seile, die die Lurchrüstung halten. Bei den Haaren arbeite ich mit unterschiedlichen Nuancen, um eine möglichst natürliche Farbgebung zu erreichen. Das ist manchmal gar nicht so leicht.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Je mehr Details dazukommen, desto besser kann man sich das fertige Shirt vorstellen. Die Lurche werden erst in dunklem Grün eingefärbt und bekommen ihr Streifenmuster dann in feuchtem Zustand auf ihren „Lizardskin“ gedrückt.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Der letzte Lurch ist dazugekommen. Außerdem ist inzwischen die Schneide der Flugzeugaxt fertig.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

An den ersten Lurchen hatte ich das Muster ausprobiert und ob es mir optisch zusagt. Da das der Fall war, haben es nun auch die anderen Gesellen bekommen. Manchmal macht ein so ein kleines „Aufbrechen“ der einheitlichen Farbschicht gleich viel mehr her.

Man kann sich beim Malen – gerade von Comic-Motiven oder anderen gezeichneten Grafiken – immer zwischen mehreren Varianten entscheiden.

Ich hätte bei diesem Motiv auch locker alle Schattierungen und Farbverläufe weglassen können. Das Shirt hätte hinterher trotzdem gut ausgesehen. Es kommt sogar vor, dass bei bestimmten Motiven diese Plastizität, die man über die Farbverläufe erreicht, gar nicht gewünscht ist.

Auf jeden Fall würde es das Malen deutlich vereinfachen und wer noch nicht so geübt ist, erleichtert sich die Arbeit so.

Allerdings gewinnen die meisten Shirts, die ich male, durch Schattenwürfe oder kleine Glanzpunkte noch einmal enorm an Ausstrahlung.

Entscheide also auf jeden Fall individuell, wie explizit du dein Bild ausgestalten willst.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Hose. Blau. Mit den Falten und einer natürlichen Farbgebung wieder etwas höher vom Schwierigkeitsgrad her. Nichtsdestotrotz ganz gut geworden.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Mit der Hautfarbe starte ich an den Füßen. Seit Jahr und Tag mische ich mir meine Hautfarbe selbst zusammen. Mit den fertigen Farben bin ich eigentlich nie wirklich zufrieden. Zu hell, zu dunkel….

Warum ich mit der Hautfarbe gerne an den Füßen oder anderen Extremitäten anfange? Ganz einfach: Sollte das Farbergebnis oder die Schattierung noch nicht so sein, wie ich es mir vorstelle, dann ist es an den Füßen weniger tragisch.

Wie im richtigen Leben schaut man auch den gemalten Figuren eher ins Gesicht, als auf die Füße. Habe ich also geschludert, muss der Betrachter sich nicht sofort fragen, was mit dem Gesicht los ist und warum Gronkh so entstellt aussieht.

Aber wenn man sich die Füße jetzt mal im Detail genauer anschaut, dann wirkt der Schattenwurf doch sehr natürlich und weich. Dem Gesicht steht also nichts im Wege.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Bevor aber das Gesicht an der Reihe ist, kommen noch die Arme dran. Schattierungen in Hautfarbe lassen sich immer gut mit einem Braun erzielen. Schwarz wäre viel zu dunkel und würde die Hautfarbe eher „vergrauen“ und im Zweifel zu dunkel oder schmutzig wirken.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Das Gesicht ist fertig. Nach der Vorübung an Füßen und Armen ein Kinderspiel. Trotzdem sehen Figuren ohne Augen noch immer ein bisschen gruselig aus. Die Schattierung des Gesichts kann man leider wegen der Lichtquelle nicht so gut erkennen.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Mit Augen ist es gleich viel besser. Hier habe ich Schwarz – ganz ganz wenig nehmen! – für die Schattierung des Auges verwendet.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Mit der Farbe des Shirts bin etwas von der Originalvorlage abgewichen. Dort war es eher ein schmutzig weißes Shirt. Aber manchmal hat man nicht jede Farbe so im Regal oder will sie anmischen. Da tut es dann auch etwas, was dem nahe kommt oder einem selbst gefällt.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Im Gegensatz zum vorherigen Bild ist das Blau des Shirts nun getrocknet und ein zweites Mal übermalt. Allerdings war das auch eine Farbe für helle Stoffe und ich war ganz überrascht, dass sie trotzdem so gut deckend war.

Stoffe bemalen - Gronkh Shirt - Lurch of us - handbemalt - The Forest Let's Play

Fertig! So kann man mit Gronkh losziehen – egal ob in den Wald oder vor den Rechner. 🙂

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up