Bilderstrecke: Die Entstehung des „Edna dreht auf“ Pullovers

Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.deIn den Bilderstrecken möchte ich dir zeigen, wie ich bei meinen Arbeiten vorgehe, in welcher Reihenfolge ich die Arbeitsschritte vollziehe und wie so langsam das fertige Werk entsteht.

Die einzelnen Schritte kommentiere ich dabei so gut es geht, damit man sie nachvollziehen kann.

Beginnen möchte ich dabei mit einer kurzen Beschreibung des Projekts und einer Auflistung der benötigten Materialien.

Los geht`s.

Der „Edna dreht auf“-Pullover

Unser Hund hilft nicht nur beim Malen, sondern dient auch mal als Inspiration für ein Projekt. Vor einiger Zeit hatte ich ja schon einmal einen Pullover mit ihrem Comic-Konterfei bemalt – den Edna bricht aus Pullover nach dem gleichnamigen Deadalic Entertainment Spiel. Da man aber nie genug Hundepullover haben kann, sollte noch ein weiterer her. Außerdem wollte ich diesmal ein wenig selbst Hand beim Motiv anlegen und es am PC ein wenig umgestalten.

Das Motiv selbst habe ich zum damaligen Zeitpunkt mit dem kostenfreien Programm Inkscape erstellt. Das hat schon ziemlich gut geklappt. Inzwischen bin aus arbeitstechnischen Gründen auch privat auf die Programme von Affinity umgestiegen. Sie funktionieren sehr ähnlich, wie die Adobe Programme und machen großen Spaß in der Anwendung, wenn man sich ein bisschen auskennt.

So habe ich also ein Foto meines Hundes als Grundlage hergenommen und die Konturen anschließend bestmöglich nachgezeichnet. Auf diesem Wege ist ihr Portrait in einer malbaren Variante entstanden. Das gleiche habe ich dann auch mit einem Foto ihres Pfotenabdruckes gemacht. Auch den Schriftzug habe ich noch ein wenig angepasst. Ich wollte zwar, dass Kenner der Reihe die Hommage direkt verstehen, aber auch leicht abgewandelten Spruch. Wie gut mir das Ganze gelungen ist, kannst du dir in dieser Bilderstrecke ansehen.

Benötigte Materialien
  • Varsity Hoodie  in Blau und Gelb
  • Stoffmalfarben für dunkle Stoffe – Weiß und Gelb
  • Kopierpapier
  • Vorlage – selbst erstellt am PC
  • Pinsel, Wasser, Brett, Mischpalette

Die einzelnen Arbeitsschritte in chronologischer Reihenfolge beginnen mit der Übertragung des Motivs und münden dann im Auftrag der unterschiedlichen Farbschichten.

Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Nach diesem Foto wollte ich gerne das Portrait für meinen Pullover erstellen. Ziel war es, dass man das freche Grinsen hinterher auch noch erkennen und zuordnen kann. Mal sehen, wie gut das gelingt.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Mithilfe des Vektorbearbeitungsprogrammes Inkscape habe ich hier die Vorlage erstellt. Die Schrift war dabei tatsächlich sogar das Schwierigste. Da ich hier nicht auf die richtige Schriftart zugreifen konnte, mussten die Buchstaben, die sich vom Original unterscheiden tatsächlich alle händisch gebaut werden. Fällt aber meiner Meinung nach nicht auf – und das ist ja die Hauptsache! Der Gesichtsausdruck ist auch ziemlich gut getroffen, finde ich.

Beim Erstellen einer eigenen Vorlage am PC musst du natürlich nicht mit Vektoren arbeiten und Konturen herausarbeiten. Du kannst beispielsweise auch einen Zeichen- oder Malfilter über das Bild legen. Damit kann man Effekte erzeugen, die man mit Pinsel und Farbe wesentlich leichter nachmalen kann, als originale Fotos. Gerade mit den beiden kostenfreien Programmen Inkscape und Gimp kann man da schon eine Menge erreichen. Ich bin wie gesagt inzwischen auf Affinity Designer und Photo umgestiegen und habe dort noch einmal mehr Möglichkeiten. Probiere dich einfach mal aus!

Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Und so sieht sie dann aus, die fertige Vorlage. Zugeschnitten auf ein Din A4 Blatt – meine Standardgröße für Motive. Mit der Vorlage bin ich sehr zufrieden. Man kann meinen Hund eindeutig erkennen!
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Der Pullover ist gewaschen und bereit zum Bemalen. Der Varsity Hoodie, den ich ja bereits getestet habe, ist ein schöner Pulli für meine täglichen Hundespaziergänge. Er macht zu jeder Jahreszeit eine gute Figur. Da passt ein schickes Hundemotiv ja irgendwie auch wie die Faust aufs Auge drauf. 😉

Falls du den Testbericht zum Varsity Hoddie mal nachlesen möchtest, kannst du das im gleichnamigen Artikel gerne tun!

Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Ein Brett im Pulli darf natürlich nicht fehlen. Erstens damit keine Farbe auf die Rückseite durchdrückt und zweites sorgt es – gerade bei Pullis – für eine festere Arbeitsfläche. Ich persönlich würde hier nie etwas weiches, wie eine Plastiktüte oder ein Stück Pappe verwenden. Das wäre mir viel zu weich. Der Pullover lässt sich im Gegensatz zu T-Shirts eh schon schwerer bemalen.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Nun ermittele ich die optimale Position für mein Motiv auf dem Pullover.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Bei Pullovern kann man sich bei der Positionierung oftmals gut an der Kängurutasche orientieren. Aber Achtung – manchmal sind die Taschen leider leicht schief aufgenäht. Das sollte man vorher prüfen. Hundehaare sind übrigens schon mal drauf auf dem Stoff – so muss das… ^^
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Das Kopierpapier zwischen Vorlage und Stoff gelegt und mit einem schweren Gegenstand fixiert – so kann es nun losgehen.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Mit dem Prägestift übertrage ich die Konturen auf den Stoff. Bei diesem Arbeitsschritt sollte man keine Pause machen, da es sonst passieren kann, dass die Vorlage verrutscht. Das sieht man dann hinterher und es ist schwer, das zu kaschieren…
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Zwischendurch prüfe ich, ob ich alle Linien übertragen habe und ob man sie ausreichend gut erkennen kann. Hier ist das auf jeden Fall gelungen.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Noch ein prüfender Blick, ob auch nichts fehlt. Sieht aber gut aus. Im Zweifel wäre es jetzt auch zu spät. Aber es kann sowieso nie schaden, die Vorlage neben dem Projekt liegen zu lassen.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Ich fange hier diesmal mit der Schrift in Gelb an.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Bei dem Gelb des Kopierpapiers und dem Gelb, das sich nun zum Malen verwende muss man in der Tat ein wenig aufpassen. Es unterscheidet sich kaum und wenn man nicht drauf achtet, kann man schnell mal eine Stelle vergessen.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Der Rest Gelb ist dazu gekommen. Nur an der letzten Pfote fehlen noch ein paar kleine Stückchen. Jetzt kann ich mir allerdings sicher sein, nichts vergessen zu haben.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Und nochmal mit dem oberen Teil zusammen. Das Motiv nimmt Gestalt an.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Beim Weiß arbeite ich mich klassisch von oben nach unten vor. Die Konturen sind nun auch nicht mehr wirklich schwierig. Man muss halt nur auf eine saubere Ausführung achten.
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Stück für Stück…
Edna dreht auf - Pullover selbst bemalt mit selbstgemachtem Motiv - Australian Shepherd - stoffe-bemalen.de
Am Ende kommen als kleine Feinheit noch die Augen dazu und schon ist das Motiv fertig. Hier hat das Erstellen der Vorlage beinahe länger gedauert, als das Malen selbst. Aber Spaß hat es auf jeden Fall gemacht und kann sich auch sehen lassen!

Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 um 22:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up